Ortsverein

Herzlich willkommen...

...bei der SPD Hengersberg.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Informationsangebot.

Auf dieser Seite bekommen Sie einen ersten Überblick über die Aktivitäten der Partei wie auch über die Initiativen der SPD-Marktgemeinderäte. Sie finden Termine, aktuelle Projekte und die Ansprechpartner in Vorstand und Ratsfraktion. Wenn Sie nähere Informationen wünschen oder an einer Mitarbeit interessiert sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Oder besuchen Sie doch ganz einfach eine unserer Veranstaltungen.

Viel Vergnügen bei der weiteren Recherche!

Ihr

Ewald Straßer
Vorsitzender

Unser Jubiläumsjahr 2019

100 Jahre SPD Hengersberg

Der SPD Ortsverein Hengersberg feiert 2019 sein 100-jähriges Bestehen und möchte allen Interessierten die Geschichte der Sozialdemokratie in Hengersberg näher bringen.

Der erste Hinweis auf die Existenz einer sozialdemokratischen Ortsgruppe in Hengersberg datiert vom 23. Mai 1919.

Ich bin mir sicher, dass unser Ortsverein auch weiterhin die Kraft besitzt, in der Auseinandersetzung mit der Sache den richtigen Weg zu zukunftsweisenden Lösungen für die Entwicklung unserer Marktgemeinde und zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger findet und durchsetzt.

Für den SPD-Ortsverein Hengersberg
Ewald Straßer, Vorsitzender
im April 2019

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 14. April 2019

2019-Mitgliederversammlung

Ein Jahr vor den Kommunalwahlen hat die Hengersberger SPD bei ihrer Mitgliederversammlung im Gasthof Peterwirt mit Vorstandswahlen die Weichen für die anstehenden Aufgaben gestellt. Vorsitzender bleibt unverändert Ewald Straßer. Sein Stellvertreter ist Alois Schuster.

Politik mit den Menschen für die Menschen; nach diesem Motto arbeitet der SPD Ortsverein Hengersberg. Erfolgreiche Politik ist das Resultat einer gesunden Mischung: einer Mischung aus Zuhören und Anpacken! Denn nur wer über die Sorgen und Nöte, Wünsche und Anforderungen informiert ist kann zielgerichtet an Lösungen arbeiten. Vor allem unsere Markträte befassen sich tagtäglich mit den Problemen unserer Marktgemeinde. Das höchste Gut aber sind die engagierten Menschen, die hier leben und arbeiten; sie wissen worauf es ankommt: auf der Grundlage unserer Traditionen mutige Schritte in die Zukunft wagen.

Der SPD-Ortsverein versteht sich als soziale Schlagader und soziales Gewissen im Markt Hengersberg. Man habe stets ein offenes Ohr für die Belange der Bevölkerung betonte Ewald Straßer bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus Peter Wirt. Bei der vom Kreisvorstandsmitglied Inge Slowik geleiteten Neuwahl übernahm Straßer weiter kommunalpolitische Verantwortung. Als Kreisvorsitzender und Mitglied im SPD-Bezirksvorstand ist er zudem Bindeglied auf kreis- und landespolitischer Ebene. Dem Vorsitzenden zur Seite stehen erfahrene SPDler wie Alois Schuster zur Seite, der zum 2. Vorsitzenden gewählt wurde. Die weiteren Vorstandsposten bekleiden als Kassier Daniel Luksch, sowie die Beisitzer Peter Andresen, Mario Ebner und Edmund Hackl. Die Kasse prüfen Heidi Straßer und Robert Geier.

SPD Hengersberg wählte Delegierte zur Unterbezirks Europakonferenz

Zur Mitgliederversammlung mit Delegiertenwahlen im Juni 2018 konnte Ortsvorsitzender Ewald Straßer die Mitglieder des SPD Ortsvereins im Gasthaus Peterwirt begrüßen.

Bezirkstagskandidat Ewald Straßer hob die Wichtigkeit der Europawahlen hervor, die 2019 stattfinden, „Es gilt, die politische, wirtschaftliche und soziale Einheit Europas zu stärken". Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise haben die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten nicht nur in ein schweres Fahrwasser gebracht, sondern auch vor neue Herausforderungen gestellt.

Um die soziale Dimension auf europäischer Ebene zu stärken, ist der Wirtschafts- und Währungsunion eine gleichrangige Sozialunion zur Seite zu stellen. Diese ist durch eine soziale Fortschrittsklausel zu unterstützen, d.h. alle Maßnahmen der EU sind auf ihre sozialen Auswirkungen zu überprüfen“, so Straßer.

Zum Delegierten hat die Versammlung Alois Schuster gewählt, zum Ersatzdelegierten ist Mario Ebner gewählt worden.